Baubegleitende Vermessung

Baubegleitende Vermessung

Bauwerksüberwachung mit Beweissicherung durch Bestandsaufnahme, Bewegungs- und Setzungsmessungen,Monitoring sowie Fotodokumentation.
Gebäudevermessung zur Kontrolle der Bauausführung, zur Mietflächenbestimmung, zur Projektierung von Ein- und Umbauten, zum Bestandserhalt bei Restaurierung und Denkmalpflege.
Vermessungsarbeiten für die Ver- und Entsorgung, für die Trassenplanung von Verkehrswegen und Leitungen, für die Bauleitplanung usw.

Bei großen Bauvorhaben ist es oft erforderlich in jedem Stockwerk Achsen und Höhen (Meterrisse) zu markieren. Dadurch können die Folgegewerke wie Trockenbauer, Estrischleger,Elektriker,Fassaden- und Fensterbauer  von sicheren Vorgaben ausgehen und Unklarheiten werden vermieden.
Wir haben hierfür die geeigneten Meßgeräte, die Erfahrung und das Material.